immoflash

Bürger sollen bei Quartier mitziehen

Alpenland entwickelt über 200 Wohneinheiten in Baden

Autor: Charles Steiner

Der Gemeinnützige Bauträger Alpenland entwickelt gerade mit den „Spitalsgärten“ in Baden ein Quartier mit über 200 Wohneinheiten. Bei einem Projekt in dieser Größenordnung für eine Stadt wie Baden will die Alpenland auch die Bürger partizipieren lassen. Mit einer eigenen Informationswebsite will man nicht nur künftige Bewohner erreichen, sondern auch die Anrainer, so die Alpenland in einer Aussendung. Man will - trotz der Coronakrise - auf größtmögliche Information setzen. Auch Informationstafeln vor Ort sind angebracht worden.

Mit dem Alpenland-Wohnbauprojekt „5 Elemente - Baden - Spitalsgärten“ entsteht auf 17.000 m² ein neuer Stadtteil mit grüner Identität. Die außergewöhnliche Konzeption für die gesamt 192 Wohnungen und 25 Maisonettewohnungen wurde gemeinsam mit der Stadtverwaltung Baden erarbeitet und vertraglich festgeschrieben.