immoflash

Büromarkt Bukarest zieht an

CA Immo vermietet 8000 m2

Autor: Gerhard Rodler

Vor zwei, drei Jahren lag der Büromarkt in Bukarest im Tiefschlaf. Seither geht es Schritt für Schritt aber wieder nach oben. Reihum werden jetzt (erstmals und seit Jahren leer stehende) Büroflächen gefüllt. Allgemein ist der Tenor in der Branche, dass die Büromarktkrise in Bukarest überwunden ist. Von diesem Aufwind profitiert auch die CA Immo.

Misys, ein führendes Finanz-Software Unternehmen, mietet jetzt 8.000 m² Bürofläche im Büroprojekt Orhideea Towers in Bukarest. Das von CA Immo entwickelte, 37.000 m² vermietbare Bruttofläche fassende Projekt, wird Ende 2017 fertig gestellt sein und ist mit Abschluss dieses Vertrags zu 22 Prozent vorvermietet. Das gesamte Investitionsvolumen liegt bei 75 Millionen Euro.

Ab März 2018 wird der weltweit tätige Financial Software Provider Misys 8.000 m² in Orhideea Towers beziehen; der Mietvertrag läuft zehn Jahre. Misys ist seit 2008 Mieter im Bukarester CA Immo-Bestandsgebäude River Place. Im Zuge der guten Geschäftsentwicklung wurden die Mietflächen von 2.200 m² kontinuierlich auf derzeit 6.500 m² erweitert.