immoflash

Businesscase Yachthafen

HELMA realisiert Marina mit 200 Liegeplätzen „OstseeResort Olpenitz“

Autor: Gerhard Rodler

Nachdem HELMA Ferienimmobilien das erste Jahr als Eigentümer des "OstseeResort Olpenitz" sehr erfolgreich beendet hat und die ersten Bauabschnitte bereits verwirklicht und Häuser verkauft worden sind, wird jetzt gemeinsam mit einem erfahrenen Partner aus dem maritimen Bereich die geplante Marina mit über 200 Liegeplätzen im „OstseeResort Olpenitz“ realisiert.

Die Marina wird mit 7,5 bis 8 Meter Tiefe zu den tiefsten Yachthäfen Deutschlands zählen und somit auch für größere Schiffe erreichbar sein. Parallel hierzu wird HELMA Ferienimmobilien dieses Jahr auch 60 schwimmende Häuser in eigener Regie realisieren.

Im „OstseeResort Olpenitz“ wird HELMA in den nächsten Jahren insgesamt rund 1.000 Wohneinheiten mit ca. 4.000 Betten realisieren. Neben den Kapitänshäusern, bestehend aus acht Haustypen, wovon drei als freistehende Einfamilienhäuser und fünf als Doppelhäuser in ein- oder zweigeschossiger Ausführung im skandinavischen Architekturstil konzipiert sind, werden die Schlei-Villen, die schwimmenden Häuser und Luxus-Feriendomizile besondere Highlights sein. Die Ferienhäuser und -wohnungen werden von HELMA Ferienimmobilien in eigener Regie entwickelt und realisiert. Für die Vermietung der Ferienimmobilien sind professionelle Partner eingebunden.