immoflash

Buwog kauft in Leipzig

Grundstück für 238 Wohneinheiten

Autor: Charles Steiner

Die Vonovia-Tochter Buwog baut ihre Aktivitäten in Leipzig weiter aus. So eben hat die Buwog in der Leipziger Innenstadt ein rund 8.500 m² großes baugenehmigtes Grundstück von den Projektentwicklern Townscape und Sassenscheidt erworben. Es befindet sich an der Ecke Lutherstraße/Atriumstraße, geplant sind unter dem Projekttitel auf einer Wohnfläche von 19.200 m² 238 Wohneinheiten sowie Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss. Über den Kaufpreis sind keine Angaben gemacht worden. Vermittelt hatte die Transaktion die BNP Paribas Real Estate.

Für Eva Weiß, Geschäftsführerin der Buwog Bauträger GmbH, ist Leipzig aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklung und des anhaltenden Zuzugs attraktiv. Das neue Produkt richte sich dabei an unterschiedliche Zielgruppen und Generationen: „Gleichzeitig ist die Schaffung von Wohnraum in der Innenstadt auch unter Nachhaltigkeitsaspekten ein wichtiger Beitrag, um Pendelverkehre zur Arbeit sowie Anfahrtswege zu wirtschaftlichen Zentren der Stadt - etwa dem Congress Center Leipzig und der Leipziger Messe - langfristig zu reduzieren“, so Weiß in einer Stellungnahme.