immoflash

CA Immo verkauft Wohnbaufelder in Berlin

Baurecht für 550 Wohnungen wurde erteilt

Autor: Gerhard Rodler

Die Joint-Venture-Partner CA Immo und Hamburg Team Gesellschaft für Projektentwicklung mbH haben vier Baufelder mit Wohnwidmung im Stadtquartier Europacity am Berliner Hauptbahnhof veräußert. Käufer ist das Hamburger Unternehmen Ditting. Auf den vier Baufeldern werden ca. 550 Wohnungen entstehen; das Baurecht wurde bereits erteilt.

Mit dieser Transaktion setzt CA Immo die kontinuierliche profitable Verwertung ihrer deutschen Liegenschaftsreserven fort. Die Erlöse aus diesen Verkäufen fließen vor allem in die Entwicklung hochwertiger Büroimmobilien in Berlin, München und Frankfurt. Zuletzt startete CA Immo in der Berliner Europacity den Bau eines Bürogebäudes für die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG.

CA Immo - als größte Grundstückseigentümerin in der Europacity - entwickelt die über 40 Hektar große Europacity in Kooperation mit dem Land Berlin zu einem lebendigen, gemischt genutzten Quartier. Hamburg Team Gesellschaft für Projektentwicklung mbH ist seit 15 Jahren als selbstinvestierender Projektentwickler an den Standorten Hamburg und Berlin tätig. Im Fokus der Arbeit steht die Schaffung zukunftsfähiger urbaner Lebensräume zum Wohnen und Arbeiten.

Weitere Artikel

  • » Immofinanz ebnet Weg für Fusion mit CA Immo – Nach über einem Jahr des Hin und Her ... mehr >
  • » Investmentmarkt bleibt heiß – Das Investitionsvolumen auf dem europäischen Immobilienmarkt ... mehr >
  • » Harmonische BUWOG-Hauptversammlung – Die Aktionäre der BUWOG haben auf der gestrigen ... mehr >