immoflash

CBRE managt Planet Tuš Koper

Slowenisches EKZ wird ausgebaut

Autor: Stefan Posch

Der Immobiliendienstleister CBRE übernimmt das Management für das Shopping Center Planet Tuš Koper. Erst vor etwa zwei Monaten verkaufte die Heta Asset Resolution AG (Heta) das Shopping Center in der slowenischen Hafenstadt an den südafrikanischen Investmentfonds Greenbay / Lodestone.

„Wir freuen uns, jetzt auch in Slowenien Center Management Dienstleistungen anbieten zu können und profitieren hier besonders durch unser interdisziplinäres Team sowie unser regionales Know-How.“, lässt Walter Wölfler, Head of Retail für CBRE Österreich und CEE, via Aussendung mitteilen.

Mit 60 Geschäften auf etwa 33.000 m² ist das Planet Tuš Koper eines der größten Shopping Center in Slowenien. Jährlich werden etwa 3,7 Millionen Kunden gezählt. Anfang 2017 soll das EKZ noch einmal vergrößert werden. 4.000 m² zusätzliche Verkaufsfläche sollen im Erdgeschoss zusätzlich geschaffen werden. „Wir sind überzeugt, dass unsere Pläne zur Neuentwicklung die Dominanz unseres Shopping Centers in der Region noch fördern werden“, so Gideon Trope, Geschäftsführer von Greenbay in der Aussendung.