immoflash

Charity zum Tag: Buwog spendet

40.000 Euro für Wiener Tafel und Volkshilfe

Autor: Charles Steiner

Die Weihnachtszeit lässt innehalten, über Erfolge rekapitulieren - und an jene denken, die es im Leben nicht so leicht haben. Denn in diesem durch die Corona-Pandemie und ihre wirtschaftlichen Auswirkungen geprägten Jahr ist die Not vieler Menschen noch größer, immer mehr Menschen stürzt die Krise in Armut. Sozialem und solidarischem Handeln kommt in unserer Gesellschaft daher noch größere Bedeutung zu. Die Buwog wird deshalb sowohl die Wiener Tafel in der Versorgung armutsbetroffener Menschen mit 30.000 Euro als auch die Volkshilfe im Kampf gegen Kinderarmut mit 10.000 Euro kräftig unterstützen.

"Wir setzen uns gerne für unterschiedliche Projekte und Vereine ein, es ist Teil unseres Selbstverständnisses als größtes privates Immobilienunternehmen Österreichs gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Heuer sind wir in noch größerem Ausmaß gefragt, jenen zur Seite zu stehen, die von Armut und Ausgrenzung betroffen sind", so Kevin Töpfer, Geschäftsführer der Buwog Group GmbH.