immoflash

Award zum Tag: Neuer List-Preis

5.000 Euro für kreative Studenten

Autor: Gerhard Rodler

Zum neunten Mal schreibt die List Group ihren Förderpreis für Arbeiten zur Verbesserung der innerstädtischen Verkehrs- und Parkraumsituation aus.

Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird jährlich für Projekt-, Seminar-, Fach-, Bakkalaureat-, Diplom- oder Masterarbeiten vergeben, die einen zukunftsorientierten Beitrag zur Lösung von Verkehrs- und Parkproblemen in Städten leisten. Dabei sind kreative Ideen zum Verkehr der Zukunft ebenso willkommen wie neuartige Konzepte und Ideen. Eine fachkundige Jury, bestehend aus Vertretern der Wirtschaftskammer Österreich, des ÖAMTC und der Stadt Wien sowie einem Kommunikationsfachmann, bewertet die Einreichungen.

Wesentliche Kriterien sind: Klarheit der definierten Zielsetzung und Aufgabenstellung, ideologiefreie und methodisch saubere Bearbeitung, Nachvollziehbarkeit und Klarheit der Schlussfolgerungen, Kreativität sowie Relevanz für die Praxis.

Einreichschluss für den List-Preis 2016 ist der 11.Dezember 2015. Die Preisverleihung findet im ersten Quartal 2016 statt.