immoflash

Corona: Lüftungen in Büros sicher

Details morgen in immo7 + Auswirkungen auf Branche

Autor: Franz Artner

Wird der Corona-Virus über die Lüftung in großen Gebäuden in die Räume gebracht? Das ist eine Frage, die sich viele Nutzer von Bürotürmen und ähnlichen Großbauten stellen. "Nein, das Gegenteil ist der Fall, eine gut gewartet Lüftungsanlage stellt eine Gesundheitsvorsorge dar", sagt dazu der Innenraumanalytiker und Gerichtssachverständige Peter Tappler.

"Wenn es sich um eine Frischluftanlage handelt, braucht man keinerlei Bedenken haben, so der Experte. Das sei auch gut wissenschaftlich belegt, so Tappler, der gerade dabei ist einen Fachbeitrag dazu zu verfassen. Bedenklich seien lediglich Kreislaufanlagen, bei denen die Luft im Kreis geschickt werden, so Tappler. Warum diese veralteten Anlegen sehr gefährlich sind und wo diese noch im Einsatz sind morgen in immo7-News.

Außerdem: Wie die Immobilienbranche von den aktuellen Entwicklungen betroffen ist. Dazu Experten im Studio.

So melden Sie sich bei immo7 News an: Einfach auf immoseven.at klicken, Daten eingeben und abonnieren. Schon werden Sie jeden Freitagmorgen mit den wichtigsten Nachrichten der Woche in unserem Web-TV-Format versorgt!