immoflash

Countdown zum Tag: Qualität!

Frist für Staatspreis Unternehmensqualität läuft bis 1. April

Autor: Gerhard Rodler

Am 16. Juni 2015 ist es wieder so weit: Der Staatspreis Unternehmensqualität, der seit 1996 vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft in Zusammenarbeit mit der Quality Austria verliehen wird, wird die Gewinner des Jahres 2015 auszeichnen. Für Unternehmen besteht noch bis 1. April 2015 die Möglichkeit, sich zu bewerben.

Das Ziel, das durch den Staatspreis Unternehmensqualität erreicht werden soll, ist die Umsetzung der Excellence-Kriterien in möglichst vielen Organisationen in Österreich zur langfristigen und nachhaltigen Förderung des Standortes. Merkmale dieser Unternehmensqualität sind etwa Kundenzufriedenheit, Mitarbeiterloyalität, hohe Innovationsrate und Kompetenz – auch die der Partner oder Lieferanten. Diese Komponenten werden in Monatsberichten oder Bilanzen in der Regel nicht beachtet, sie stärken jedoch die Unternehmen und fördern deren Wettbewerbsfähigkeit.

Die Auszeichnungen werden in vier Kategorien – Großunternehmen (über 250 Mitarbeiter), Mittlere Unternehmen (51-250 Mitarbeiter), Kleinunternehmen (5-50 Mitarbeiter) und Non-Profit Organisationen – vergeben. Jedem teilnehmenden Unternehmen wird ein auf dem EFQM Excellence Modell basierender Fragebogen zugesandt, der den Assessoren als Vorbereitungsunterlage für die darauffolgenden Site Visits dient. Auf Grundlage des Assessoren-Feedbacks ermittelt eine eingeladene, unabhängige Jury aus allen Einreichungen bis zu drei Finalisten pro Kategorie, aus denen die jeweiligen Kategoriesieger gewählt werden. Die Kategoriesieger qualifizieren sich wiederum für den Staatspreis Unternehmensqualität. Aus den Kategoriesiegern bestimmt die Jury letztendlich den Gewinner.

Weitere Artikel

  • » Ave, Cäsar – Die Finalisten für den Cäsar 2016 stehen fest. So freuen sich die Nominierten. Alea ... mehr >
  • » Karriere zum Tag: Österreicher gewinnt – Mit seiner schalenartigen Konstruktion „Papillon“ ... mehr >
  • » Immo round Up – Gerade bei Bauprojekten ist die dokumentarische Sicherung von Beweisen ... mehr >