immoflash

Dachgleiche für Wieninvest im 2. Bezirk

Altbau in der Ybbsstraße wird saniert

Autor: Stefan Posch

Die Wieninvest saniert in der Ybbsstraße 38 im 2. Wiener Gemeindebezirk derzeit ein historisches Altbau-Gebäude. Gemeinsam mit den Projektpartnern und Mitarbeitern wurde nun mit der Dachgleiche die finale Bauphase eingeläutet. Die Fertigstellung der insgesamt 35 moderne Altbau- und Dachgeschosswohnungen ist im ersten Quartal 2021 geplant. Die Altbau-Wohnungen verfügen über Wohnflächen von 30 bis 92 Quadratmeter. Die Einheiten im Dachgeschoss bieten Wohnflächen von 59 und 137 Quadratmeter.

"Wir freuen uns sehr, heute auf die finale Bauphase eines großartigen Projekts anstoßen zu können. Die Ybbsstraße 38 spiegelt unsere große Leidenschaft für den Wiener Altbau wider. Dieser Charme sucht einfach seinesgleichen und muss erhalten bleiben. Wir haben versucht, dem Projekt in dieser Top-Lage mit einem modernen Wohnkonzept und attraktiven Freiflächen einen ganz besonderen Flair zu verleihen", sagt Alexander Widhofner, CEO der Wieninvest Group.

Weitere Artikel

  • » Spatenstich in Groß-Enzersdorf – Die Wieninvest feierte kürzlich den Spatenstich ... mehr >
  • » Bonjour Paris – Mit dem Market Center (MC) in Paris hat Engel & Völkers Ende Januar ... mehr >
  • » EHL im Höhenflug – Die EHL-Gruppe verzeichnete im ersten Halbjahr 2015 weiteres starkes ... mehr >