immoflash

Danube Flats auf Schiene

Flächenwidmungen für Triiiple und Danube Flats

Autor: Gerhard Rodler

Das lange Zeit von einigen Anrainern bekämpfte Projekt „Danube Flats“, das Soravia gemeinsam mit der S+B Gruppe realisiert, ist nun auf Schiene. Die Flächenwidmung für dieses Hochhausprojekt am Standort des ehemaligen Cineplexx bei der Wiener Reichsbrücke liegt nun vor. Gleichzeitig wurde auch die Widmung für ein anderes Soravia-Projekt beschlossen: Auch für das Projekt Triiiple, das Soravia gemeinsam mit ARE Development auf dem Gelände des ehemaligen Zollamts in Wien realisiert, liegen die nötigen Flächenwidmungen nun vor. Das gemeinsam mit der S+B Gruppe geplante Wohnensemble „Danube Flats“ liegt unmittelbar an der Neuen Donau. In einem rund 150 Meter hohen Wohnturm und einem weiteren Terrassenhaus werden etwa 500 frei finanzierte Eigentums- und Vorsorgewohnungen sowie Smart Wohnungen für soziales Wohnen geschaffen. Mit rund 70.000 m² Nutzfläche soll auf dem Gelände des ehemaligen Zollamtes ein Wohn- und Bürokomplex mit drei Türmen (je circa 100m) entstehen. Rund 850 Wohnungen sind geplant. Im nächsten Schritt wird mit der Planung im Detail begonnen, um die Projekte bei der Baubehörde einzureichen. Nach Erhalt des jeweiligen Baubescheids wird unmittelbar danach mit dem Bau begonnen. Der Vertrieb der Wohnungen erfolgt nach der Baugenehmigung.