Immobilien Magazin

Das Kommunal-Heft in die Hand nehmen!

Kommunalwirtschaftsforum als Plattform für neue Lösungen.

Autor: Rudolf Preyer

Immer mehr Entscheider aus Städten und Gemeinden verstehen, dass Public Leadership – so auch das Leitthema des 4. Kommunalwirtschaftsforums 2014 im Casino in Baden bei Wien – kein „modisches Kommunalkonzept“ ist, sondern ergebnisorientiertes Führen zum Ziel hat: Neue Arbeitsmodelle sind zusehends kein ausschließlich privatwirtschaftliches Thema mehr – immer mehr Gemeinden stellen sich auf Teleworking ein, auch auf Projekte zur interkommunalen Zusammenarbeit sowie zur Bürgerbeteiligung.

Über moderne Standortpolitik sprach Helmut Miernicki (ecoplus), der den Schulterschluss von Gemeinden, Unternehmen und Forschungs- bzw. Bildungseinrichtungen propagierte. Das Verhältnis zwischen Wien und Niederösterreich bezeichnete er als „Kooperation mit Konkurrenz“. Viktor Cypris vom Rechnungshof verdeutlichte, dass die kommunalen Finanzschulden tendenziell zurückgehen, die Haftungen (vor allem für ausgegliederte Gesellschaften) aber steigen. ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.