Immobilien Magazin

Der Markt wächst jetzt zusammen

Die im Vorjahr erwartete Marktkonzentration rückt immer näher. Das beweist zumindest das Plattformranking in Zusammenarbeit mit IMABIS.

Autor: Charles Steiner

Der Kampf um die Marktanteile für Immobilienplattformen ist enorm. Vor allem, seit vor drei Jahren ImmobilienScout24 den Mitbewerber Immobilien.net und jüngst zudem immodirekt.at übernommen und Bazar.at immmo.at erworben hat, schreitet die seit Jahren prognostizierte Marktkonzentration weiter fort. Unnötig zu erwähnen, dass die großen Player die meisten Marktanteile aufweisen und kleinere eher im regionalen Bereich reüssieren können. Das zumindest lässt sich aus dem Plattformranking der IMABIS herauslesen. "Langsam aber sicher wächst der Markt der Immobilienportale zusammen. Willhaben.at schafft es trotz des bereits sehr hohen Marktanteils nach wie vor von Jahr zu Jahr zu wachsen. Auch der Scout24 Gruppe gelingt mit dem neu erworbenen Portal immodirekt.at und ihren bestehenden Portalen immobilienscout24.at und immobilien.net neues Wachstum, was sicherlich ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.