Immobilien Magazin

Der Wind in den Segeln

Seit 15. Mai ist Georg Flödl der neue Präsident des Österreichischen Verbandes der Immobilienwirtschaft. Und obwohl dieser ihm erkennbar am Herzen liegt, hat er trotz seiner jungen Jahre auch darüber hinaus so einiges zu erzählen.

Autor: Barbara Wallner

Eigentlich ist es wie mit dem Segeln: „Es ist ein Teamsport, man legt gemeinsam eine Taktik fest, man bestreitet die Regatta gemeinsam. Natürlich gibt es da einen Steuermann, der entscheiden muss. Und wenn der falsch steuert, nützt auch die beste Taktik nichts.“ So erklärt Georg Flödl, frisch gebackener ÖVI-Präsident und Geschäftsführer von Funk Immobilien, seine Herangehensweise an eine Führungsrolle. Denn eines fällt in diesem Gespräch schon besonders auf: das Wir. Georg Flödl sagt selten ich – was nicht heißt, dass dieses „ich“ nicht da oder nicht präsent wäre. Viele sagen von sich, sie seien Teamspieler, doch bei ihm ist es evident. Es gibt keine One-Man-Show, weder im Beruf noch im ÖVI. Man ist eben immer nur so gut wie das Team, das hinter einem steht. ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.