immoflash

Dickinger verlängert Angebot für Athos

240.000 Athos-Aktien für je 42 Euro

Autor: Stefan Posch

bet-at-home-Mitbegründer Jochen Dickinger hat sein ursprünglich bis 18. November laufendes öffentliches Erwerbsangebot für 240.000 Aktien der Athos Immobilien AG verlängert. Die zusätzliche Annahmefrist läuft bis zum 12. Dezember. Das meldete die Athos via Ad-hoc-Meldung.

Dickinger legte Anfang Oktober ein öffentliches Erwerbsangebot für 240.000 Aktien.„Ich erwarte mir schon, dass ich einige Aktien bekommen werde“, sagte Dickinger damals zum immoflash. Mit 42 Euro pro Aktie bot er um zwei Euro mehr als KTM-Chef Stefan Pierer, der vor kurzem mit seinem ebenfalls verlängerten Angebot klar scheiterte. Pierer kündigte im August an, die Athos mehrheitlich Übernehmen zu wollen. Die dazu benötigten 666.000 zusätzliche Aktien erreichte er aber bei weitem nicht. 2014 beteiligten sich Pierer und Dickinger gemeinsam mit dem Papier-Industriellen Christian Trierenberg an der Athos, nachdem die Kirche (Diözese Linz sowie die Wiener Kirchenbank Schelhammer & Schattera) ausgestiegen war.

Weitere Artikel

  • » Angebot für Athos-Aktien startet – Wie Anfang Oktober angekündigt (der immoflash ... mehr >
  • » Frist für Athos-Übernahme verlängert – Die Pierer Konzerngesellschaft mbH hat die ... mehr >
  • » Pierer scheitert bei Athos – KTM-Chef Stefan Pierer scheiterte klar bei dem Versuch ... mehr >