Immobilien Magazin

Die Immobranche im Rückblick

Das waren die Highlights der Kalenderwoche 2:

Autor: Stefan Posch

Der Re/Max-Immobilien-Zukunfts-Index 2019 sagt in Summe für Österreich ein minimal steigendes Immobilienangebot, eine leicht steigende Nachfrage und moderat steigende Preise voraus. Die Wohnungskaufpreise werden dabei (erneut) stärker als frei zu vereinbarende Mieten steigen.

Für das heurige Jahr sieht EHL Immobilien keine dunklen Wolken auf die Märkte zukommen. „Es gibt keine Sirenenwarnleuchten, aber es gilt, zunehmend achtsam zu sein“, sagte der Geschäftsführende Gesellschafter von EHL Immobilien, Michael Ehlmaier, vor Journalisten. Preisdämpfungen erwartet er in keinen Segmenten, die Nachfrage bleibt auch in diesem Jahr ungebrochen hoch.

Die UBM hat nach einem radikalen Refurbishment ihren „Office Provider“ erfolgreich verkauft. Der Komplex wurde ursprünglich von einer seinerzeitigen Porr-Development-Tochter, welche dann in die UBM gewandert ist, entwickelt und realisiert. Das Objekt direkt neben der Porr-Zentrale wurde dann Anfang 2017 erworben und innerhalb von zwei Jahren in eine Bürowelt 4.0 verwandelt. Der Wert des Objekts, in dem sich auf einem Stockwerk auch das Headquarter der UBM befindet, konnte dabei innerhalb kürzester Zeit bedeutend gesteigert werden.

Gesunkene Erwartungen an die Geschäftsentwicklung im Jahr 2019 trüben die Perspektiven für Immobilieninvestitionen in Europa weiter ein. Das ist ein zentrales Ergebnis der aktuellen Investitionsklima-Studie von Union Investment, die unter 150 Immobilieninvestoren in Deutschland, Frankreich und Großbritannien durchgeführt wurde. 41 Prozent der befragten Immobilienprofis erwarten in den nächsten zwölf Monaten eine Verschlechterung des Immobilien-Investitionsklimas. Nur 22 Prozent gehen von einer spürbaren Verbesserung aus.

Weitere Artikel

  • » Hoteleröffnung in Frankfurt – InterContinental Hotels Group (IHG), Union Investment ... mehr >
  • » UBM verkauft 2. Angelo in München – Vom hässlichen Entlein zum Liebling der In­ves­tor­en: ... mehr >
  • » UBM startet neues Hotelgroßprojekt – Die UBM setzt ihre Expansion im Hotelbereich ... mehr >