Immobilien Magazin

Die Immobranche im Rückblick

Das waren die Highlights der KW 17:

Autor: Charles Steiner

Wien ist unter die Top 10 weltweit bei den höchsten Retailmieten gesprungen. Konkret geht es um das Goldene Quartier und Umgebung. Die Spitzenmonatsmieten liegen hier bei bis zu 600 Euro pro m², geht aus dem aktuellen Marktbericht von Otto Immobilien hervor.

Im Gewerbebereich in Österreich wurde im ersten Quartal ein Investmentvolumen in der Höhe von 830 Millionen Euro gemessen, so die aktuelle Analyse von CBRE. Die Prognose für das Jahr ist, trotz Objektmangel, positiv.

Der Bedarf an europäischen Shoppingflächen scheint zunehmend gesättigt, bestehende Flächen werden mittlerweile abgebaut und für andere Nutzungen umfunktioniert. Das geht aus dem aktuellen "European Shopping Centre: The Development Story" des Immo-Dienstleisters Cushman & Wakefield hervor.

Der Industrial Campus Vienna East füllt sich weiter: Der Mieter Arvato verdoppelt seine Flächen um 5.900 m², damit sind die Baureihen Gamma 1 und Gamma 2 mit 68.000 m² vollvermietet.

Die Zima hat im Rahmen eines Forward-Deals ein Teilsegment des Wohnquartiers "Römertor" in Gersthofen im Landkreis Augsburg an die HanseMerkur Grundvermögen verkauft