Immobilien Magazin

Die Silbernen Jahre

Sterben ist out. Genauso wie alt werden. Aus der Pension werden die besten Jahre und die „Silverpreneure“ und „Super-Grannys“ denken gar nicht daran, sich in irgendeiner Form einschränken zu lassen.

Autor: Barbara Wallner

steigende Lebenserwartung und der daraus resultierende de- mografische Wandel verändert Lebensmodelle und damit natürlich auch Wohnbedürfnisse. Laut Statistik Austria liegt die Lebenserwartung (Stand 2012) von Männern bei 78,3 Jahren, von Frauen bei 83,3 Jahren. Am ältesten wird man derzeit übrigens in Tirol, Salzburg und Vorarlberg, traditionell gibt es hier ein West-Ost-Gefälle. Auch die Zahl der 65-jährigen und älteren Einwohner steigt: Waren 1990 noch 14,9 Prozent 65 Jahre oder älter, liegt der Prozentsatz 2012 bereits bei 17,9 Prozent und wird bis 2030 auf 24 Prozent, also fast ein Viertel der Bevölkerung anwachsen.

Dementsprechend rücken die rüstigen Senioren verdientermaßen auch in den Fokus der Immobilienwirtschaft. Modelle für betreutes, betreubares und barrierefreies Wohnen ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.