Immobilien Magazin

Die Zukunft der Türme

Totgesagte leben länger. Das gilt wohl auch - und ganz besonders - für Bürotürme. Aus Kostengründen sind diese Landmarks zuletzt eher aus der Mode gekommen. Es geht aber auch anders. Das ambitionierte Projekt des ORBI Towers beweist es.

Autor: Engelbert Abt

Sind Bürotürme in einer Zeit, die zunehmend von Excel-Listen regiert wird, noch zeitgemäß? Finden sich noch ausreichend Mieter, um solche Prestigeprojekte für jede Stadt überhaupt zu finanzieren? Wie sieht es mit der Energiebilanz, also der Nachhaltigkeit aus? Und wie mit der heute unbedingt nötigen Flexibilität? Bisherige Bürotürme konnten da nicht wirklich mit. Aber: Es geht auch anders. Und dann ist auch der Markt, die Nachfrage seitens der Nutzer, wieder da.

Geht nicht, gibt's nicht. Das beweist derzeit der ORBI Tower in Wien-Erdberg. Mit dem Motto „New World of Work“ konnten in der Tat bereits zahlreiche Mieter praktisch „ab Plan“ fixiert werden. Warum findet ein Bürokonzept, das längst aus der Mode gekommen schien, nämlich der Büroturm, jetzt ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.