immoflash

Docu Tools goes BIM

Integrierte BIM-Lösung für Baukoordination

Autor: Stefan Posch

Das Wiener Start-up Docu Tools, Anbieter einer cloudbasierten Software für Baudokumentation, Mängelmanagement und Aufgabenkoordination, bietet ab sofort eine ganzheitliche BIM-Lösung auf Basis von Industrie-Standards. Kunden würden laut dem Unternehmen durch eine deutliche Zeitersparnis bei der Erstellung der BIM-Baudokumentation durch 3D-Mängelerfassung und 3D-Aufgabenkoordination direkt im Bauwerksmodell profitieren.

Die mobile Bauzustandsdokumentation sowie das Mängel- und Aufgabenmanagement seien bislang fast ausschließlich auf Basis von 2D-Plänen oder GIS-Karten durchgeführt worden. Zukünftig biete BIM-Bauwerksmodelle die Basis um Aufgaben, Mängel und Dokumente einer Baustelle direkt zu erfassen und Bauwerksdaten über den gesamten Gebäudelebenszyklus zentral zu koordinieren.

Ziel von Docu Tools sei es, über unterschiedliche Viewer führender BIM-Hersteller direkt mit den Modelldaten zu kommunizieren. Man biete somit zukünftig in der Bauphase einfaches 3D-Mängelmanagement und vernetzte 3D-Aufgabenkoordination für alle mobilen Endgeräte (Tablet, Smartphone) über alle Disziplinen an, heißt es weiter. Diese ganzheitliche BigBIM-Lösung decke alle Bauphasen im Bauwerks-Lebenszyklus ab - vom Neubau über den Umbau, der Renovierung oder Sanierung bis hin zum Rückbau oder die Bestandserfassung und Instandhaltung .

Erste Pilotprojekte und Praxiserfahrungen mit den BIM-Integrationen der Produkte Revit, ArchiCad oder Allplan werden bereits in laufenden Projekten gesammelt. „Docu Tools ist damit hervorragender BIM-Partner für einfache und effiziente 3D-Bauprozesse“, so Docu Tools-Geschäftsführer Gerd Ingo Janitschek.