immoflash

Dorfentwicklung Lech in nächster Phase

Raiffeisenbank Lech neuer Mitgesellschafter der Lech Investment GmbH

Autor: Gerhard Rodler

Die Raiffeisenbank Lech ist neuer Gesellschafter der Lech Investment GmbH. Durch die Übernahme von Gesellschaftsanteilen am 21.11.2014 wird eine wesentliche Voraussetzung für die künftige Beteiligungsmöglichkeit von Lecher Bürgern geschaffen. Die Lech Investment GmbH wurde am 19.2.2013 als gemeinsames Unternehmen der PRISMA Unternehmensgruppe (Gesellschaftsanteil 51 Prozent) und der Gemeinde Lech (Gesellschaftsanteil 49 Prozent) gegründet. In der Lech Investment GmbH werden für die Dorfentwicklung wichtige Standorte in kooperativen Prozessen entwickelt, umgesetzt und langfristig betreut.

Für das Ziel, nämlich der Schaffung einer Beteiligungsmöglichkeit für Lecher Bürgerinnen und Bürger an der eigenen Dorfentwicklung, wird durch die nunmehrige Beteiligung der Raiffeisenbank Lech ein wesentlicher Schritt gesetzt. Die PRISMA Holding hat nunmehr die Hälfte ihrer Anteile abgetreten. Die Gesellschafter der Lech Investment GmbH sind nunmehr mit 49 Prozent die Gemeinde Lech und mit je 25,5 Prozent der Gesellschaftsanteile die Raiffeisenbank Lech und die PRISMA Holding AG. Mit den drei Geschäftsführern Bgm. Ludwig Muxel, Markus Walch und Bernhard Ölz sind alle Gesellschafter gemeinschaftlich in der Geschäftsführung vertreten.