immoflash

Dreso-Vorstand formiert sich neu

Karriere zum Tag: Gansch und Stadlhofer neues Führungsteam

Autor: Charles Steiner

Die Führungsspitze von Drees & Sommer formiert sich neu: Wie das Beratungsunternehmen heute mitteilt, beendet Marc Guido Höhne seine Tätigkeit nach zehn Jahren bei Dreso, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu widmen. Damit setzt sich die Führungsebene nunmehr aus Philipp Gansch, seit vergangenem November Vorsitzender der Geschäftsführung von Drees & Sommer Österreich und Georg Stadlhofer, seit 2017 Mitglied in der Geschäftsführung zusammen.

Gansch verantwortet neben dem Bereich Projektmanagement den neu geschaffenen Bereich EPCM (Engineering, Procurement and Construction Management), der die Gesamtabwicklung von Großprojekten als Aufgabe hat, sowie die Region CEE/SEE. In diesem Zusammenhang wird auch die 100-%-Tochter „g² Baumanagement“ mit der Drees & Sommer GmbH verschmolzen werden. Stadlhofer, der bereits seit 2017 dem Führungsteam von Drees & Sommer Österreich angehört, verantwortet den Bereich Integrated Consulting, in dem alle Beratungsleistungen von Drees & Sommer zusammengeführt werden. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hier auf den Themenbereichen Digitalisierung und Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft.

Höhne sei auf eigenem Wunsch ausgeschieden, wie Drees & Sommer weitererklärt, er werde aber beratend zur Seite stehen. In einer Stellungnahme drückten die beiden neuen Geschäftsführer ihr Bedauern über Höhnes Ausscheiden: „Er hat dem Unternehmen zu seiner heutigen Größe verholfen und es nachhaltig als wesentlichen Motor zur Erneuerung und Weiterentwicklung in der Immobilienwirtschaft geprägt und positioniert. Für seine berufliche Zukunft wünschen wir ihm alles Gute“, so Philipp Gansch und Georg Stadlhofer.