immoflash

Düsseldorf boomt

Büromarkt mit starkem Halbjahresergebnis

Autor: Gerhard Rodler

In der ersten Jahreshälfte verzeichnet Catella in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt (nur Stadtgebiet, kein Umland) einen Flächenumsatz von 166.805 m². Im zweiten Quartal summiert sich die Vermietungsleistung damit auf beachtliche 98.435 m². Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht das Halbjahresergebnis einem Umsatzanstieg von 42 Prozent. Mit insgesamt 214 registrierten Mietvertragsabschlüssen bleibt das Resultat auf dem Niveau des Vorjahres. Der Leerstandsabbau setzt sich weiterhin fort, die Spitzenmiete knüpft unverändert an das erste Quartal 2015 an.

Der höchste Büroflächenumsatz mit 30.620 m² (18 Prozent Marktanteil) erfolgte im Teilmarkt Seestern / Linksrheinisch. Gegenüber dem Vorjahresergebnis beträgt der Umsatzanstieg insgesamt 20.000 m². Wie bereits zum ersten Quartal bleibt der Teilmarkt somit der umsatzstärkste und kann insbesondere im zweiten Quartal durch weitere Vermietungen oberhalb von 1.000 m² den Flächenumsatz steigern.