immoflash

Eigentümerportal checkt Makler

Vermarktungsprozess Schritt für Schritt verfolgen

Autor: Gerhard Rodler

Bank Austria ImmobilienService hat das eigene Serviceangebot um einen neuen Informationsdienst erweitert: Das Eigentümerportal ermöglicht es Immobilienverkäufern, den Vermarktungsprozess Schritt für Schritt zu verfolgen und dadurch detaillierten Einblick in die Arbeit des Maklers zu erhalten. Das Unternehmen will damit die eigene Dienstleistung für Kunden transparenter machen.

Das Eigentümerportal ist ein neues, zusätzliches Informationsangebot für Immobilienverkäufer, die ihr Objekt über Bank Austria ImmobilienService vermarkten. Auf Wunsch erhält der Kunde mit einem Passwort Zugang zu einem geschützten Bereich mit allen relevanten Daten rund um seine Immobilie und den Verkaufsprozess: Wie oft wurde das Exposé schon angeschaut? Wie viele Besichtigungen gab es bereits? Auf welchen Wegen wird das Objekt vermarktet? Solche und andere Informationen können in dem neuen System als Zahl oder bildlich als Grafik dargestellt und jederzeit abgerufen werden. Das Eigentümerportal solle den persönlichen Kontakt zwischen Makler und Kunden jedoch keinesfalls ersetzen, sondern umfassend ergänzen. Deshalb sei auch eine Kontaktaufnahme mit dem zuständigen Immobilienberater über das Portal möglich. Zudem könne der Kunde einen Rückruf anfordern.