immoflash

Tanz, Freude und Networking

Der Immobilienball als Branchen-Highlight

Autor: Stefan Posch

Seit gut eineinhalb Jahrzehnten ist der Immobilienball das gesellschaftliche Highlight der österreichischen Immobilienbranche. Seitdem verbindet das Event in der Wiener Hofburg das für die Arbeitswelt wichtige Networking mit den Freuden der Wiener Balltradition. Für Unterhaltung sorgen Highlights, wie etwa der Einzug der Sponsoren, die Übergabe des Charitiy-Schecks oder auch die Mitternachtsquadrille. Aber nicht nur: Gewandelt hat es sich zu einem spektakulären Charity-Event, seit die Erlöse aus dem Ticketverkäufen jedes Jahr an ein anderes karitatives Immobilienprojekt gegangen sind und so Bedürftigen neue Perspektiven eröffnete.

Im Verlauf des Ballabends rückt Stunde für Stunde - spätestens mit der Eröffnung der Disco - das Vergnügen mehr und mehr in den Vordergrund. Ist einmal die Fliege entfernt und die Smoking-Jacke geöffnet lässt sich es auch in den altehrenwürdigen Sälen der Wiener Hofburg vortrefflich zu modernen Beats das Tanzbein schwingen. Dabei zeigen viele Besucher, und zwar nicht immer nur die Jungen, eine beachtenswerte Kondition, und das nicht nur beim Tanzen, sondern auch bei dem Genuss des einen oder anderen Gin-Tonics.

Früher oder später ist aber Schluss und die letzte Gäste nehmen das Taxi nach Hause, oder aber machen noch einen Abstecher in den nahen Volksgarten.

Wir alle fiebern der nächsten Ballnacht entgegen.

Weitere Artikel

  • » Es wär sehr schön, es hätt uns sehr gefreut – Spätestens jetzt, wenn Sie diesen speziellen ... mehr >
  • » Auf dem internationalen Immo-Parkett – Der Ruf des Immobilienballs ist weit über ... mehr >
  • » Rekordspende auf Immobilienball – Der nunmehr 15. Immobilienball in der Wiener Hofburg, ... mehr >