immoflash

Ein Neuling unter Alteingesessenen

Spatenstich des einzigen Neubaus in Wien Alsergrund

Autor: Elisabeth Luckabauer

Gestern, Dienstag, erfolgte der Spatenstich des Bauprojektes von DURST-BAU in der Schubertgasse 19/Säulengasse 16. DURST-BAU ist bei diesem Projekt Bauherr, Bauträger, sowie Baufirma in einem. „Das Projekt ist das einzige Neubauprojekt im neunten Bezirk, und darauf sind wir sehr stolz“, so Geschäftsführer Hannes Horwath, der gemeinsam mit Geschäftsführer Stephan Schmiedehausen und dem stellvertretenden Bezirksvorsteher Thomas Liebich den Spatenstich vornahm. Das geplante Projekt umfasst 35 neue Eigentumswohnungen mit einer Fläche von 55 bis 240 m2, einen begrünten Innenhof, kleine Gärten und Balkone, Autostellplätze, Fahrrad-, sowie Kinderwagenräume. Die Lage bietet eine sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz, und soll Wohnkomfort nach aktuellem Stand bieten: barrierefrei, sicher, energiesparend. Baubeginn ist der 4.11.2013, bis Jänner 2015 sollen die Wohnungen bereits vermarktet und bezugsfertig sein.