immoflash

Ellebracht verstärkt Vertrieb

Karriere zum Tag: Neues bei Corestate

Autor: Charles Steiner

Die Corestate hat seine nationalen und internationalen Vertriebsstrukturen neu organisiert und personell verstärkt. Die wichtigste Personalie in diesem Zusammenhang ist die Berufung von Philipp Ellebracht (43) zum Managing Director und Group Head of Sales, wie Corestate mitteilen lässt. Ellebracht verantwortet die Leitung und Weiterentwicklung aller Vertriebsaktivitäten von Corestate und berichtet direkt an den CEO René Parmantier. Zudem ist Ellebracht Mitglied von Investment Committee und Operational Committee, zweier zentraler Steuerungsgremien der Gruppe.

René Parmantier: „Wir erhöhen Schlagkraft und Schlagzahl unseres Vertriebs inklusive der Teilbereiche Client Services und Product Development & Structuring und wollen dadurch ein deutliches Wachstumssignal für die Corestate Gruppe setzen. Effizientere Strukturen, erhöhte Kapazitäten und - ganz wichtig - ein noch größerer Fokus auf die individuellen Nachfrageprofile unserer Kunden sind jetzt genau die richtigen Maßnahmen, um unsere Wachstumsambitionen in den kommenden Jahren erfolgreich umzusetzen und unseren hohen Qualitätsanspruch zu untermauern.“

Mit Philipp Ellebracht habe Corestate einen hochqualifizierten und bestens vernetzten Experten mit tiefgreifenden Kenntnissen im nationalen und internationalen Fonds- und Club-Deal-Geschäft verpflichtet. „Philipp Ellebracht erweitert die Expertise und Reichweite von Corestate in unseren deutschsprachigen Kernmärkten wie auch im übrigen Europa deutlich. Gemeinsam mit unseren etablierten Investment-Teams wird er Investoren attraktive länderübergreifende Anlagemöglichkeiten in allen Assetklassen der Gruppe aufzeigen“, so Parmantier.