immoflash

Erstes erfolgreiches Immo-Crowdfunding

Jetzt startet KMU-Finanzierung auch bei uns

Autor: Gerhard Rodler

Eine heimische Schuhfabrik wird – trotz jahrelangem erbitterten Widerstand durch die FMA – so finanziert. In Deutschland ist es ohnehin auch schon in der Immobilienbranche bei kleineren Projekten verbreitet. Jetzt aber scheint Crowdfunding auch in der österreichischen Immobilienbranche angekommen zu sein. Die – nach eigenen Aussagen –erste Immobilien-Crowdfunding Plattform www.immocrowd.at hat die ersten 300.000 Euro bereits nach zwei Monaten aufgestellt.

Bisher investierten 66 Investoren durchschnittlich 4.683 Euro in das Alm Resort Nassfeld. Insgesamt wurden über Crowdfunding (Stand 4. November 2014) bisher 309.101 Euro für die neuen Chalets des Alm Resorts lukriert. Die Investoren erhalten eine Fixverzinsung von 4 Prozent. In genau einem Monat, am 5. Dezember 2014, startet nicht nur offiziell die Skisaison am Nassfeld, Kärntens Skifahrerparadies Nummer 1, sondern pünktlich zum Saisonstart werden vier weitere Häuser mit jeweils vier Wohnungen fertiggestellt.

Weitere Artikel

  • » Investmentmarkt bleibt heiß – Das Investitionsvolumen auf dem europäischen Immobilienmarkt ... mehr >
  • » Immofinanz ebnet Weg für Fusion mit CA Immo – Nach über einem Jahr des Hin und Her ... mehr >
  • » Brexit: Schockwelle durch Europa – Die Leidtragenden der Entscheidung zum Austritt ... mehr >