Immobilien Magazin

Es geht nach oben

Warum für Johann Bösch, Direktor Field Quality Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH, Qualität an erster Stelle steht und ob er selber überhaupt noch mit einem Aufzug fährt, verrät er im Interview mit Jakob Barnes.

Sie führen seit ca. 30 Tagen den Bereich Field Quality als Mitglied der Geschäftsleitung, blicken aber auf über 30 Jahre Erfahrung in der Aufzugsbranche zurück. Welche Positionen haben heute den größten Einfluss auf Ihren aktuellen Wirkungsbereich? Bösch: Die Basis für mein Qualitäts- und Sicherheitsdenken wurde sicher in meiner Zeit beim TÜV Austria als Aufzugsprüfer und QM-Auditor gelegt. Den Einfluss von Qualität und Sicherheit auf die Benutzenden von Aufzügen und deren unmittelbare Auswirkung auf das betreuende Unternehmen durfte ich dann in über zehn Jahren als Geschäftsführer der Doppelmayr Aufzüge AG verinnerlichen. Hier war ich als „Playing Captain“ sowohl für das Qualitätsmanagement als auch für alle Sicherheitsfragen zuständig und in direktem Kontakt ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.