Immobilien Magazin

„Es gibt in Wien nur eine Stadtteilentwicklung”

Mit dem Vorstand der Value One AG, Andreas Köttl, sprach Gerhard Rodler, warum er in Wien nur eine einzige Stadtteilentwicklung und wo er die Grenzen der Nachhaltigkeit sieht.

Autor: Gerhard Rodler

Mit dem Viertel Zwei ist der IC Projektentwicklung ein „großer Wurf“ geglückt. Was sind die entscheidenden Faktoren für die Schaffung einer ganz neuen Toplage? Entscheidend ist, ein klares Bild vom Entwicklungsergebnis zu haben, von Anfang an diesen „großen“ Wurf als Ziel vor sich zu haben und schließlich dieses Ziel in jedem Detail präzise umzusetzen.

Es kommt immer auf das Zusammenspiel von einem solchen visionären Leitgedanken und dessen konsequenter und professioneller Realisierung an. Das eine kann ohne das andere nicht erfolgreich sein. Was die beiden Elemente verbindet, sind die externe und interne Kommunikation.

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.