immoflash

Ethik im Business?

40. Bundestag der Immobilien und Vermögenstreuhänder

Autor: Elisabeth Luckabauer

Der 40. Bundestag der Immobilien und Vermögenstreuhänder widmet sich einem sehr moralischen Thema: Erfolg und Ethik. Vor der schönen Kulisse des Wörthersees wird 4 Tage lang diskutiert, vorgetragen und resümiert. Fazit: Ethik ist im Alltag nicht nur wichtig, sondern sogar ein Muss. Vielfach angesprochen wird der schlechte Ruf des Maklerberufes – würden alle in der Branche ethisch korrekt handeln, wäre wohl der Ruf auch besser. Thomas Malloth vergleicht in seiner Rede die Immobilienbranche mit einer langen Seilschaft: „Vielleicht erreichen wir zusammen zwar nicht alle gemeinsam den Gipfel, aber zumindest sehen wir ihn!“.

Abgeschlossen wird die Tagung mit einem Festakt, bei dem Bischof Alois Schwarz als Festredner geladen ist. Sehen Sie mehr dazu im Videobericht!