immoflash

Bessere Performance als erwartet

Rund 275 Milliarden Euro flossen in europäische Immobilien

Autor: Charles Steiner

Was den europäischen Immobilieninvestmentmarkt betrifft, so hat die Coronapandemie nur wenige Auswirkungen zur Folge gehabt. Mehr noch: Mit rund 275 Milliarden Euro sind im Vorjahr nur rund 17 Prozent weniger als 2019 investiert worden, geht aus einer aktuellen Analyse von CBRE hervor, die bei dem Ergebnis von einer besseren Performance sprechen, als noch zum Anfang der Pandemie prognostiziert. Außerdem sei der Rückgang mehr auf einen Mangel an passenden Produkten zurückzuführen als auf die Coronapandemie selbst.

Das höchste Investmentvolumen innerhalb Europas sei demnach in Deutschland verzeichnet worden, wo insgesamt 79,3 Milliarden Euro und somit 5 Prozent weniger als im Rekordjahr 2019 investiert wurden. In den skandinavischen Staaten lag das Investmentvolumen mit 43,4 Euro Milliarden nur ein Prozent unter jenem des Jahres 2019. In Großbritannien, dem zweitgrößten Immobilieninvestmentmarkt Europas, blieb das Volumen mit 45,8 Milliarden Euro rund 25 Prozent hinter dem Jahr 2019, in Frankreich, dem drittgrößten Immobilieninvestmentmarkt, ging das Volumen um 39 Prozent auf 29 Milliarden Euro zurück. Zum Vergleich: in Österreich wurden mit 3,3 Milliarden Euro um rund 45 Prozent weniger in Immobilien investiert als im Rekordjahr 2019. „Dieser im europäischen Vergleich doch recht deutliche Rückgang ist vor allem auch darauf zurückzuführen, dass interessierte Investoren aufgrund des begrenzten Angebotes nicht immer das bekommen, was sie gerne hätten“, so Andreas Ridder, Managing Director CBRE Österreich und CEE.

Zwar sei das vierte Quartal 2020 zum Vergleichszeitraum 2019 um 27 Prozent zurückgegangen, allerdings überraschten vor allem die skandinavischen Staaten sowie die Niederlanden, wo 16,2 Milliarden Euro bzw. 8,7 Milliarden Euro verzeichnet worden sind. Auch der Multifamily-Sektor ließ aufhorchen, im vierten Quartal 2020 seien mit fast 20 Milliarden Euro so viel wie noch nie in einem Quartal in diesem Segment umgesetzt worden.