immoflash

Ex-conwert-Chef Kelber bei Lübke

Immobiliendienstleister jetzt unter Dr. Lübke & Kelber

Autor: Gerhard Rodler

Erst hatte Jürgen F. Kelber sein deutsches Unternehmen in die conwert eingebracht, um wenige Jahre danach – nach dem Ausscheiden von Kerbler und Kowar – die conwert-Geschäftsleitung in Wien zu übernehmen. Weitere Veränderungen in der Eigentumsstruktur und dem conwert-Verwaltungsrat folgten – und relativ zeitnah das gänzliche Ausscheiden Kelber aus der conwert. Jetzt ist er – in Deutschland – wieder da. Und mit ihm weitere aus der conwert bekannte Namen.

Der deutsche Immobiliendienstleister Dr. Lübke fimiert künftig unter Dr. Lübke & Kelber und weitet gleichzeitig seine Geschäftstätigkeiten entsprechend aus. Das an sechs Standorten in Deutschland vertretene Unternehmen erbringt seit Jahren Asset-Management-Dienstleistungen und ist beratend bei Transaktionen tätig. Insbesondere die bisherigen Geschäftsaktivitäten im Bereich Asset Management sollen künftig deutlich erweitert werden. Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt dabei auf dem Wohnimmobiliensegment. Die Kernkompetenz Gewerbeimmobilien bleibt jedoch erhalten und entsprechende Dienstleistungen werden auch künftig angeboten. Gesellschafter der Dr. Lübke & Kelber sind zu gleichen Teilen das bestehende Management von Dr. Lübke, Morten Hahn und Ulrich Jacke, sowie die neuen Gesellschafter Jürgen F. Kelber und Ralf Kind. Kelber, Kind und George Salden sind zudem Gesellschafter der neuen Arbireo Capital AG. Hauptaufgabe der Arbireo Capital AG ist die Identifikation, Strukturierung und Finanzierung von Investitionen im deutschen Immobilienmarkt für Dritte. Mit ihrer Gründung bietet Dr. Lübke & Kelber neben Asset Management und Transaktionsberatung künftig auch Investment Management Kompetenz an und komplementiert damit ihr Dienstleistungsangebot. George Salden war bei davor bei conwert als Leiter M&A verantwortlich für internationale Großtransaktionen. Kind und Salden wurden zu Vorständen in der Arbireo Capital AG berufen. Neben Kelber, der als Aufsichtsratsvorsitzender fungieren wird, verfügt der Aufsichtsrat der Arbireo Capital AG mit Prof. Dr. Nicole Graf und Prof. Dr. Volker Riebel über zwei ausgewiesene Kapitalmarkt- und Immobilienexperten. Die zur conwert gehörende alt+kelber Immobiliengruppe übernahm 2009 das Asset-Management für die geschlossenen Wohnimmobilienfonds DWS Access Wohnen. Inzwischen gibt es bereits den dritten geschlossenen Wohnimmobilienfonds der Deutsche-Bank-Tochter DWS.