immoflash

EYEMAXX Real Estate

Neue Geschäftsfelder und Rebranding

Autor: Robert Rosner

Neben den bestehenden, erfolgreichen Segmenten „Retail“ und „Logistik“ baut die EYEMAXX Gruppe ihre Geschäftsfelder um „Wohnen“ und „Pflege- und Seniorenheime“ aus. Die Pipeline ist bereits mit zahlreichen gesicherten Projekten in den neuen Segmenten gefüllt. Gleichzeitig platzierte das an der Frankfurter Börse notierte Unternehmen im September erfolgreich eine neue Anleihe. Grund genug, um auch den Markenauftritt in einem mehrstufigen Repositionierungsverfahren zu erneuern. Das Rebranding der EYEMAXX Gruppe, das von der epmedia Werbeagentur begleitet und umgesetzt wird, startete mit dem Launch der neuen Website (www.eyemaxx.com) und wird in Zukunft in allen externen und internen Kommunikationskanälen Anwendung finden. „Rebranding ist ein vielschichtiger Prozess und weit mehr als ein neues Logo, bunte Bilder und eine Marketingkampagne. Es geht darum strategisch, emotional und kommunikativ die bestehende Marke, die diese auch durch ihre Geschichte geworden ist und die Marke, wie sie in Zukunft sein soll, einander sorgfältig anzunähern. Nur so kann die Marke dann ihr tatsächliches Potential nach außen zu entfalten.“, meint Johannes Eisert, Geschäftsführer der epmedia Werbeagentur.

„Wir sehen eine nachhaltige und transparente Kommunikation als grundlegenden Bestandteil unserer Unternehmenspolitik an, der sich auch in unseren Projekten wiederfindet. Mit dem Relaunch unseres Auftritts betonen wir unsere Positionierung am Markt.“, so Christian Polak, COO der EYEMAXX Real Estate Gruppe.

Dass die „Passion for Performance“, die den Markenkern der EYEMAXX Gruppe bildet, in der Realität auch umgesetzt wird, lässt sich an der Unternehmensdynamik des heurigen Jahres deutlich ablesen. "2014 stand im Zeichen einiger Neuerungen innerhalb der EYEMAXX Gruppe und Akquisition vieler spannender Projekte. Das Wohnprojekt Park Apartments in Potsdam mit rund 100 Einheiten und das Thomasium – ein Gebäude mit Ärztezentrum, Wohnungen und Retailflächen in Leipzig – stehen kurz vor Baubeginn.“, so Michael Müller, der Gründer des Unternehmens. „Zudem werden wir in Österreich einen Wohnbau mit rund 130 Einheiten im 23. Bezirk in Wien errichten.“, ergänzt Maximilian Pasquali, Geschäftsführer der EYEMAXX Development GmbH.