immoflash

Fachmärkte laufen weiter

Retailimmobilie in Bremerhaven verkauft

Autor: Günther Schneider

Während sich Shoppingcenter und Highstreets aufgrund der Coronapandemie und dem E-Commerce derweil etwas schwer tun, laufen Fachmärkte mit einem Versorgungscharakter nach wie vor gut. Beispiel dafür ist eine Transaktion in Bremerhaven, wo die Schulte Immobilien-Gruppe einen solchen Fachmarkt mit rund 1.050 m² Retailfläche auf einem rund 4.000 m² großen Grundstück erworben hat. Diese ist an eine Futterhaus-Filiale vermietet. Wie Engel & Völkers Commercial, die den Deal vermittelt hat, erklärt, liege der Kaufpreis beim knapp 12,5-fachen der Jahresnettokaltmiete. Verkauft ist sie von einem Privateigentümer geworden.