Immobilien Magazin

FIABCI PRIX D’EXCELLENCE AUSTRIA

Die Finalisten für die feierliche Gala am 18. Oktober stehen nun fest.

Autor: Sophie Schoeller

Die Finalisten für den ersten FIABCI Prix d'Excellence Austria am 18.10.2018 stehen fest. In jeder der fünf Kategorien (Hotel, Büro, Wohnen/Neubau, Altbau und Spezialimmobilien) wurden drei Immobilienprojekte nominiert. Zukünftig werden nun alle zwei Jahre Immobilienprojekte in ihrer Gesamtheit ausgezeichnet. "Mit ihrem Partner ÖVI will die FIABCI Austria den Dialog über gesellschaftlich relevante Themen anregen", so Eugen Otto, Präsident der FIABCI Austria. "Die Jury hat zukunftsweisende Projekte aus dem enormen Spektrum der österreichischen Immobilienlandschaft gekürt.", so Anton Holzapfel, ÖVI-Geschäftsführer. "Wir bedanken uns bei allen Einreichern für ihre Teilnahme und das uns damit entgegengebrachte Vertrauen. Sie haben als 'Pionier der ersten Stunde' den Grundstein für das Zustandekommen dieses Preises gelegt", betont Hannes Horvath, Jury-Vorsitzender und verantwortlich für die organisatorische und inhaltliche ...

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.