immoflash

Filetstück in Klosterneuburg am Markt

Magdeburg Kaserne zum Verkauf ausgeschrieben

Autor: Gerhard Rodler

Ab sofort ist eine Teilfläche der Magdeburg Kaserne in Klosterneuburg zum Verkauf ausgeschrieben. Für den Verkauf ist die Maklergesellschaft SIVBEG zuständig. Die Angebotsfrist endet am Freitag, dem 24. April 2015. Bis dahin werden von der SIVBEG verbindliche Angebote entgegengenommen. Der Mindestkaufpreis beträgt 9.150.000 Euro.

Die rund 6,8 Hektar große Liegenschaft befindet sich in der Magdeburggasse/Donaustraße am östlichen Stadtrand von Klosterneuburg, in unmittelbarer Nähe der Donau. Das Grundstück ist mit Mannschafts-, Büro-, Werkstätten- und Lagergebäuden mit einer Nettogeschoßfläche von insgesamt rund 26.000 Quadratmetern bebaut. Das Gelände ist aktuell als Bauland-Sondergebiet Kaserne gewidmet. Umliegend sind Wohngebäude sowie das Gewerbegebiet angesiedelt.

Derzeit wird in Niederösterreich auch noch die rund 40 Hektar große Martinek Kaserne in Baden um 33,1 Millionen Euro zum Kauf angeboten. Die Angebotsfrist dafür läuft bis zum 27.2.2015.