immoflash

Five Guys eröffnet in City

Vorerst für Take Away

Autor: Charles Steiner

Der Graben in Wien gehört zu den teuersten Adressen in Wien. Während des Lockdown hat sich dennoch die Burgerkette Five Guys dort eingemietet. Nach dem Umbau der Retailflächen hat Five Guys jetzt eröffnet, berichtet Colliers International, die die Fläche von rund 900 m² an die Kette vermittelt hatte. Barry Polley, CEO & Founder von Five Guys Österreich, sagt dazu: "Wir freuen uns sehr darüber, dass wir nun endlich eröffnen können - vorerst zwar nur für take-away und delivery, wir hoffen jedoch, dass wir dann möglichst bald unsere Gäste auch in der Fläche begrüßen dürfen, wenn die Gastronomie wieder ihren Normalbetrieb aufnehmen kann." Weiters hat Five Guys bereits den Vertrag für den zweiten Standort in Wien, der Millennium City unterschrieben. Hier werde am 31. Mai eröffnet werden.