Immobilien Magazin

Flexibel sein ist alles

Die Assetklasse Büro bleibt weiterhin ein sicheres Investment. Die Nachfrage nach Offices in Toplagen bleibt stabil, die Mieten könnten leicht nach unten fallen. Erforderlich ist, dass die Flächen jetzt flexibler und coronatauglich werden.

Autor: Susanne Prosser

Der Shutdown hat nicht nur den Handel, sondern auch den Office-Markt erschüttert. Vor allem im ersten Halbjahr waren die Auswirkungen auf die Vermietungen deutlich spürbar. In Wien verzeichnet man bei den unterschriebenen Mietverträgen einen Rückgang von fast 50 Prozent gegenüber dem Jahr davor. Für das Gesamtjahr 2020 geht die Prognose laut CBRE-Analyse aufwärts: Bis Dezember ist noch eine totale Vermietungsleistung von ca. 180.000 Quadratmetern zu erwarten, während es bis Juni lediglich 57.000 Quadratmeter waren.

Das Büro mit neuen Funktionen

Immobilien Magazin Um den vollständigen Artikel zu lesen, können Sie sich hier anmelden oder Sie abonnieren jetzt das Immobilien Magazin und wählen das für Sie passende Abo aus.