immoflash

FM-Day macht Wandel zum Thema

Zahlreiche Speaker am 28. September in Wien

Autor: Hannah Griesmayr

Der immer wachsende Wertewandel zwischen den Generationen beeinflusst sowohl die Gesellschaft als auch die Wirtschaft. Auch die Immobilienwirtschaft, denn Gebäude werden immer komplexer, immer mehr Know-how ist nötig, die technischen Anlagen zu bedienen. Und dazu braucht es auch junge Menschen - jene Generation, die man nicht nur als Generation Y, sondern auch als Digital Natives ansieht. Bei dem diesjährigen FM-Day am 28. September im Park Hyatt Vienna wird dieser Generationswandel zum Thema gemacht. Denn, wie die Facility Management Austria (FMA) bei einem Pressegespräch im Park Hyatt betont: Im Facility Management ist die technische Entwicklung derart rasant, dass man einerseits immer wieder neue Mitarbeiter mit technischem Verständnis benötigt, andererseits aber auch die verschiedenen Wertegefüge der einzelnen Generationen (Generation X, Y, Babyboomer, ...) mitberücksichtigen muss.

Als Keynotespeaker wird der FM-Day von Georg Pölzl, Generaldirektor der Post AG eröffnet. Einblicke in aktuelle technische und gesellschaftliche Entwicklungen und Beispiele aus der Praxis werden zahlreiche Entscheidungsträger aus der FM- und Immobilienbranche (Betreiber, Bauträger, Manager, etc.). Moderiert wird die Veranstaltung von Schauspielerin Sabine Petzl. Die Abendkeynote widmet sich dem Thema Ethik und Moral in Leben und Wirtschaft und wird vom jesuitischen Priester Gustav Schörghofer abgehalten.

Der FM-Day findet am 28. September im Park Hyatt in Wien statt. Details und Infos zum Programm sind auf www.fm-day.at abrufbar.

Weitere Artikel

  • » Alles wird anders – Neue Arbeitswelten, Industrie 4.0, Robotisierung: Der 9. IFM-Kongress ... mehr >
  • » Termin zum Tag: FM-Day im Park Hyatt – Die Facility Management Austria und die IFMA ... mehr >
  • » Das war der FM Day 2018 – Beim FM Day 2018 fanden sich zahlreiche Branchenvertreter ... mehr >