immoflash

FMZ Pannonia reloaded

Neupositionierung des Fachmarktzentrums

Autor: Gerhard Rodler

Das Fachmarktzentrum Pannonia in Neusiedl am See wurde einer umfassenden Neupositionierung unterzogen und damit deutlich aufgewertet. Kernstücke der Neupositionierung sind die Erweiterung der von frequenzintensiven Ankermietern belegten Flächen sowie hochwertige Neuvermietungen. Als neuer Mieter konnte zuletzt die Optikkette Pearle gewonnen werden und die Drogeriemarktkette dm hat ihre Verkaufsfläche deutlich vergrößert. „Das FMZ Pannonia hebt sich durch den attraktiven Mietermix deutlich von den anderen Zentren in der näheren Umgebung ab“, sagt Jörg Bitzer, Einzelhandelsexperte bei EHL. dm fungiere als wichtiger Frequenzbringer und mit der Vergrößerung der Filiale könne das Einkaufserlebnis für die Kunden weiter verbessert werden. Mit der Ansiedlung von Pearle sei es zudem gelungen, einen in der näheren Umgebung noch nicht vertretenen Mieter zu finden, der ebenfalls für zusätzliche Frequenzen sorgen werde, so Bitzer. Abgerundet wird der attraktive Mietermix durch den Büroartikelhändler Pagro und die österreichweit stark expandierende Schuhhandelskette MyShoes, mit denen bereits zuvor langfristige Mietverträge abgeschlossen werden konnten. EHL ist seit 2015 exklusiv für die Vermarktung der Flächen zuständig und konnte den Mietermix durch attraktive Neuabschlüsse und Änderungen in der Flächenvergabe optimieren.