immoflash

Gabriele Volz übernimmt Commerz Real

Karriere zum Tag: Neue CEO, Anschott verlässt Unternehmen

Autor: Charles Steiner

Nachdem bereits im Juni Andreas Muschter als CEO bei der Commerz Real ausgeschieden ist (immoflash berichtete damals) und interimsmäßig Johannes Schott diesen Posten innehatte, wird jetzt mit Anfang des kommenden Jahres Gabriele Volz den Vorstand plangemäß übernehmen. Schott werde die Commerz Real mit März 2021 auf eigenem Wunsch verlassen und zur BayernLB wechseln, so der Aufsichtsrat in einer Aussendung.

Gabriele Volz war seit 2009 Geschäftsführerin von Wealthcap, einer Tochtergesellschaft der UniCredit Bank AG. Hier verantwortete sie das Investment-, Asset- und Portfoliomanagement sowie Vertrieb, Produktmanagement, Marketing, Research und Personal.

Im Rahmen seiner interimistischen Vorstandstätigkeit habe Johannes Anschott wichtige Impulse gesetzt, unter anderem die Ausrichtung zu einem digitalen Assetmanager in die Wege geleitet, lässt Sabine Schmittroth, Mitglied des Aufsichtsrats der Commerz Real und Vorständin der Commerzbank ausrichten. Vor seinem Einstieg bei der Commerz Real war Johannes Anschott seit 2000 für die Commerzbank in Frankfurt am Main, Hamburg und London tätig, u. a. als Country Manager United Kingdom und Vorsitzender der Geschäftsleitung für Großkunden in Norddeutschland und Skandinavien.