immoflash

Gemeinnütziger digitalisiert sich

BG Frieden übernimmt Steinringer WEB and IT solutions

Autor: Charles Steiner

Die Digitalisierung erreicht zunehmend auch Gemeinnützige Bauträger. So hat jetzt die Gemeinnützige Baug- und Siedlungsgenossenschaft Frieden die am Wiener Headquarter ansässige Steinringer WEB and IT solutions mit Anfang des Monats als 100-Prozent-Tochter übernommen. Das Tochterunternehmen wird künftig als Frieden Informatik GmbH firmieren, so die BG Frieden in einer Aussendung. Mit der Aufnahme der nunmehrigen Frieden Informatik GmbH in die Gruppe ihrer Tochterunternehmungen will die BG Frieden die Bedeutung einer stabilen Verfügbarkeit von IT-Infrastruktur unterstreichen. Frieden-Vorstandschef Peter Sommer: „Darüber hinaus sichern wir mit diesem Schritt die jahrzehntelang hausintern geleistete Entwicklungsarbeit für ein hocheffizientes ERP-System in den Bereichen Neubau, Sanierung, Förderwesen und Hausverwaltung langfristig ab.“

Clemens Steinringer, Gründer der Steinringer WEB und nunmehriger Prokurist der Frieden Informatik sagt: „Die Bewirtschaftung von Immobilien ist komplexer geworden. Bewohnerbetreuung, Facility Management, Kommunikation mit Lieferanten, Wohnungsverkauf und andere Bereiche verlangen nach Digitalisierung. Auch die Bewohner sind heute anspruchsvoller und fordern ein hohes Serviceniveau ein. Wir helfen Unternehmen dabei, diese neuen Anforderungen zu erfüllen.“