immoflash

Gesellschaftlich heiße Themen

Immobilien Magazin launcht Kommunal Wirtschaft als Heft-im-Heft

Autor: Rudolf Preyer

Mit dem Immobilien Magazin, darin neu das Heft-im-Heft Kommunal Wirtschaft, werden nun auch die Entscheidungsträger der 2.354 Gemeinden Österreichs beliefert: Kommunal Wirtschaft bringt die aktuellsten Informationen zu Entwicklungen in Stadt und Gemeinde sowie clevere Ideen für innovationsfreudige Kommunen. In der aktuellen Ausgabe des Immobilien Magazins noch als Special gelistet, erhält Kommunal Wirtschaft aufgrund vielstimmigen Zuspruchs nunmehr seinen fixen Platz im Immobilien Magazin.

Kommunal Wirtschaft deckt die Palette kommunalwirtschaftlicher Themen ab und geht mit brisanten und gesellschaftlich heißen Themen in die Tiefe. Ob Raucherverordnung, Föderalismus, oder Windräder: Detailreich und natürlich „magazinig“ aufbereitet gibt Kommunal Wirtschaft Einblicke in das „Alltagsgeschäft“ von Österreichs Gemeinden und Städten, Spots werden auf deren Herausforderungen gesetzt und Lösungen werden angeboten.

Wie schaffen es z.B. Kommunen, die Betreuung für unsere Kleinsten „zukunftsfit“ zu machen? Die aktuelle Kommunal Wirtschaft, stellt öffentlich-private Partnerschaften vor – diese können weitreichende infrastrukturelle Probleme lösen. Kommunal Wirtschaft beschäftigt sich mit Themen aus den Bereichen Soziales, Jugend, Kultur, Ältere, Steuern, Mobilität, Landwirtschaft, Nachhaltigkeit und vielen mehr. Auch holt Kommunal Wirtschaft Best Practice-Beispiele vor den Vorhang: Wie „verkaufen“ sich Gemeinden PR-mäßig bestmöglich? Wo gibt es Förderungen zu holen?

Das aktuelle Heft Kommunal Wirtschaft bietet Modelle für die für alle österreichischen Kommunen anstehenden Lichtumrüstungen und nimmt das „neue Gesicht“ Korneuburgs – und den dafür verantwortlichen Mann – unter die Lupe. Sogar bis nach China geht der Blick des Immobilien Magazins: wie dort etwa Nachhaltige Stadtentwicklung gehandhabt wird und warum der Begriff „Geisterstadt“ eine ganz andere Bedeutung hat als bei uns.

Bereits für die kommende Ausgabe (Erscheinungstermin 2. Mai) konnte beispielsweise Helmut Mödlhammer, Präsident des Österreichischen Gemeindebundes, als regelmäßiger Kommentator gewonnen werden, er wird in Kommunal Wirtschaft seine bekannt pointierte Meinung darlegen.