immoflash

Gewerblicher kauft in Halle

Zwei Zinshäuser in südlicher Innenstadt erworben

Autor: Günther Schneider

Ein gewerblicher Investor aus Berlin hat in Halle (Saale) zwei Wohn- und Geschäftshäuser in der südlichen Innenstadt gekauft, berichtet Engel & Völkers Commercial, die den Deal vermittelt hatte. Die Gesamtnutzfläche der Immobilien in der guten Wohn- und Gewerbelage der Wörmlitzer Straße von rd. 3.981 m² verteilt sich auf 25 Wohnungen (ca. 1.733 m²) und vier Gewerbeeinheiten (ca. 2.248 m²). Das Objekt verfügt darüber hinaus über Pkw- und Tiefgaragenstellplätze. Verkäufer der Objekte aus dem Baujahr 1997 war ein gewerblicher Investor aus Niedersachsen.