immoflash

Gleichenfeier für "Land 48" in Krems

29 Eigentumswohnungen in Krems

Autor: Stefan Posch

Eigentlich hätte die Gleichenfeier für das Projekt „Land 48“ in Krems des Immobilienentwicklers NOE Immobilien Development (NID) bereits im Frühjahr 2020 stattfinden sollen, doch fiel der traditionelle Festakt, bei dem sich der Bauherr bei den Bauleuten für die geleistete Arbeit bedankt, bekanntlich dem Coronavirus zum Opfer. Nun wurde die Feier aber doch noch knapp vor der endgültigen Fertigstellung des Baus im kleinen Rahmen in Form einer Gleichengeldübergabe nachgeholt.

In der kleinteilig in Form dreier selbständiger Baukörper gestalteten Anlage entstehen 29 Eigentumswohnungen mit zwei bis vier Zimmern und Größen von 51 m² bis 121 m². Alle Wohnungen verfügen über großzügige Freiflächen in Form von Terrassen, Balkonen sowie Eigen- und Dachgärten. In der Tiefgarage stehen Abstellplätze für PKWs zur Verfügung. Die Fertigstellung und Übergabe der Wohnungen ist für Dezember 2020 vorgesehen.

NID-Geschäftsführer Michael Neubauer betonte die hohe Attraktivität des Standorts: „Von der Landersdorferstraße gelangt man binnen kürzester Zeit ins Zentrum von Krems, die Anbindung an das Autobahnnetz ist exzellent und das alles in einer perfekten Grünruhelage. Gemeinsam mit dem umfangreichen Kultur- und Freizeitangebot, den zahlreichen Bildungseinrichtungen und dem urbanen Leben in Krems sorgt dies für höchste Wohn- und Lebensqualität.“ Diverse Nahversorger, Kindergarten und Volksschule sind ebenfalls gut und rasch erreichbar.