immoflash

Go Asset ausgezeichnet

10. Logistikjubiläum & Qualitätsauszeichnung der RICS

Autor: Gerhard Rodler

Go Asset Development feiert 10. Logistikjubiläum und bekommt quasi als Geschenk eine Qualitätsauszeichnung der RICS. Es handelt sich um eine Urkunde, die Immobilienunternehmen weltweit einen ausgesprochen hohen Ethik- und Qualitätsstandard bescheinigt. Dazu muss das Unternehmen etliche Daten dem Prüfer, der angesehenen Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS), offenlegen, zahlreiche Qualitätskriterien nachweisen (z.B. ein Beschwerde-management) sowie sich einem eigenen Ethik-Codex verpflichten. Die RICS überprüft die Einhaltung aller Kriterien jedes Jahr aufs Neue.

Weltweit wurden bislang rund 11.000 Unternehmen mit dem Titel ausgezeichnet, in der EMEA-Region sind es 439 und in Österreich gar nur acht.

"Heuer feiern wir zehn Jahre Go Asset. Ein roter Faden durch diese Dekade ist - neben zufriedenen Kunden - unser Qualitätsanspruch. Mit dem RICS-Unternehmenszertifikat wird dieser von einem unabhängigen, internationalen Verband abermals bestätigt, das freut uns selbstverständlich außerordentlich. Ein schönes Geburtstagsgeschenk!", erklärt Go Asset-Geschäftsführer Andreas Liebsch.

Begonnen hat Go Asset 2006 mit der Entwicklung von Logistikimmobilien, konkret mit einem slowakischen Logistikpark für die damalige Immoeast. Über 30 Projekte wurden in Folge in den vergangenen zehn Jahren erfolgreich umgesetzt.