immoflash

Gold für CA Immo

LEED Gold-Nachhaltigkeitszertifikat für zwei ungarische Büroimmobilien

Autor: Gerhard Rodler

Die Budapester CA Immo-Bürogebäude Capital Square und R70 erhielten das Gold-Zertifikat nach LEED-Standards für Bestandsgebäude. Bis 2015 sollen zusätzliche CA Immo-Bestandsimmobilien im CEE-Raum sowie in Österreich den Zertifizierungsprozess durchlaufen. Zielsetzung ist, die Qualität der Immobilien in allen Facetten transparenter und vergleichbarer darzustellen. Eigene Projektentwicklungen werden bereits seit 2011 ausschließlich zertifizierungsfähig (nach LEED, DGNB oder ÖGNI-Standards) errichtet. Derzeit sind international sechs Büroprojekte seitens CA Immo nach DGNB bzw. LEED-Nachhaltigkeitsstandards in Entwicklung.

Die 32.500 m² Bruttogrundfläche umfassende Büroimmobilie Capital Square wurde im Sommer 2009 fertiggestellt und mit dem Construction & Investment Journal (CIJ)-Award als „Beste Büroentwicklung” des Jahres 2009 ausgezeichnet. In zentraler Budapester Geschäftslage an der Vácí út gelegen, gliedert sich die Immobilie in sechs eigenständige Gebäudeteile, die über gemeinsame Treppenhauskerne erschlossen werden. Integriert sind 3.100 m² Grünfläche in den Innenhöfen und auf den versetzten Dachterrassen. Das R70 Bürogebäude wurde 2002 fertig gestellt und bietet 18.800 m² Mietfläche mit vier Rezeptionsbereichen, einen Innenhof und vier Untergeschoße, einer davon für Gästeparkplätze. Das Gebäude liegt in sehr guter Lage und ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit PKW leicht erreichbar.