immoflash

Golfhotel in Modulbauweise erweitert

22 Zimmer neue Zimmer für Golfhotel Hausschachen

Autor: Stefan Posch

Das Golfhotel Hausschachen in Weitra wurde um 22 Zimmer erweitert. Das Besondere an diesem Bauvorhaben ist die Holz-Modulbauweise und dem damit verbundenen hohen Vorfertigungsgrad im Werk. Leyrer + Graf errichtet als Totalunternehmer den 930 m² großen Hotelzubau.

Dabei sind 160 m³ Brettsperrholzplatten als Primärkonstruktion in Form von Wand, Decken und Dach-Bauteilen zum Einsatz gekommen. Alle Räumlichkeiten des Hotel-Zubaus inkl. der 22 Hotelzimmer wurden in den Produktionshallen des Leyrer + Graf Tochterunternehmens, der Graf-Holztechnik, in Horn fixfertig produziert und aufgebaut. Neben den neuen Zimmern werden auch ein Frühstücksraum, ein Küchengerätelager sowie Abstell-, Technik- und Housekeepingräume errichtet.